5 Vorteile von Cobots

Für viele Unternehmen wird es in der heutigen Produktionslandschaft immer schwieriger einen guten Weg zu finden. Das liegt vor allem an zwei wichtigen Aspekten. Zum einen nimmt der Fachkräftemangel immer mehr zu. Die Babyboomer gehen in den Ruhestand, scheiden aus der Belegschaft aus und nehmen ihre Fähigkeiten mit. Immer mehr Forschungen prognostizieren im nächsten Jahrzehnt einen deutlichen Mangel an qualifizierten Mitarbeitern. Z.B. diese Studie von Deloitte.

Als zweiten Aspekt können wir die fordernden Kunden nennen. Sie fordern Echtzeit Verfügbarkeit, noch bessere Qualität, faire Arbeitsbedingungen und geringere Kosten. Hinzu kommt eine volatile und unberechenbare Weltwirtschaft.
Wie können Sie diesen Trends begegnen und Ihr Unternehmen profitabel betreiben? Beschleunigen Sie die Automatisierung in Ihrem Betrieb.

Keine Angst, wir schlagen Ihnen hier keine Industrieroboter vor, die eine grosse Investition und Sicherheitsbeschränkungen erfordern. Wir reden von Cobots oder kollaborierenden Robotern. Sie heben die Beschränkungen der klassischen Roboter auf und ermöglichen selbst kleinsten Betrieben die Automatisierung ihrer Produktion.

Wir zeigen Ihnen 5 Wege, wie Sie von einer Nutzung der Cobots profitieren werden.

Steigerung der Produktivität

Gerade bei sich wiederholenden, alltäglichen und ergonomisch herausfordernden Arbeiten ist die Verletzungsgefahr für die Mitarbeiter sehr hoch. Gleichzeitig sind diese Aufgaben hervorragend für den Einsatz von Cobots geeignet. Diese Arbeiten kommen in vielen Produktionsumgebungen vor. In vielen Anwendungsbereichen können Cobots deshalb die Produktivität signifikant steigern. Kollaborierende Roboter arbeiten an der Seite Ihrer Mitarbeiter und übernehmen die langweiligen und sich wiederholenden Aufgaben. Dabei reduzieren sie die menschlichen Fehler und ermöglichen Ihnen den Einsatz Ihrer Mitarbeiter bei wertvolleren Arbeiten.

Ein Beispiel für diesen Einsatz ist Hyundae Induction Hardening Heat Treatment (HIHHT). Das Unternehmen hat damit zu kämpfen, dass durch die Ermüdung der Mitarbeiter bei wiederholenden Aufgaben ständig Fehler auftreten. Nach der Installation von zwei UR10 Robotern sank die Fehlerrate von 0,03% auf 0,01% und die Produktionseffizienz stieg um 31%. Weiterhin konnten durch die Automatisierung zwei weitere Mitarbeiter eingestellt werden.

Wie helfen Cobots dabei wettbewerbsfähig zu bleiben? 2

HIHHT setzt zwei UR10-Roboter in seinem Wärmebehandlungsprozess durch Induktionshärtung ein, wobei das unbehandelte Automobilbauteil in die Behandlungsmaschine eingelegt und dann das behandelte Bauteil auf ein Förderband gebracht wird.

Bessere Profitabilität

Selbstverständlich ist das Ziel jedes Unternehmens so profitabel wie möglich zu sein. Setzen Sie Cobots ein, dann senken Sie die Kosten der Produktion und erhöhen so Ihre Profitabilität. Eine Studie, die durch das britische Forschungsunternehmen Smither Pira 2019 durchgeführt wurde, ergab, dass eine Senkung der Produktionskosten um 1% eine Gewinnsteigerung von 34% bedeutet.

Menschen können die Cobots als Werkzeug einsetzen um eine bessere Genauigkeit und Konsistenz zu gewährleisten. Dadurch ersparen Sie sich unnötige Ausfallzeiten, die sehr kostspielig sein können und verkürzen die Zykluszeiten.

Zufriedenere Mitarbeiter

Zunächst werden Ihre Mitarbeiter den Cobots höchstwahrscheinlich skeptisch gegenübertreten. Diese Skepsis ist allerdings völlig unbegründet. Cobots werden und sollten menschliche Arbeitskräfte nicht ersetzen. Sie sind vielmehr dafür da, dass sie an der Seite der Mitarbeiter arbeiten. Die Cobots übernehmen die monotonen und fehleranfälligen Arbeiten. Ihre Mitarbeiter können Sie dann besser positionieren und Ihnen Aufgaben geben, die mehr Erkenntnis, Geschicklichkeit und Vernunft erfordern. Wenn Sie Ihre Mitarbeiter nicht mit stumpfsinniger und gefährlicher Arbeit konfrontieren, können Sie lohnendere Aufgaben übernehmen. Laut einer Studie von McKinsey aus dem Jahr 2019 ergab, dass eine weitgehende Automatisierung die Rekrutierung und Bindung von Mitarbeitern erleichtern kann. Das geschieht vor allem, weil Sie neue technische Aufgaben mit besserer Bezahlung, besseren Möglichkeiten und besseren Arbeitsbedingungen schaffen.

Höchste Qualität

Verbraucher verlangen heute qualitativ hochwertigere Waren zu geringeren Kosten. Durch den Einsatz von Cobots minimieren Sie menschliche Fehler und können Sie die Produktqualität verbessern. Sie gewährleisten Konsistenz und Genauigkeit, verbessern Ihre Fähigkeiten zur Herstellung von komplexen Waren und können gleichzeitig Fehler leichter identifizieren.

RUPES verpflichtete sich zu „Null Fehlern“ in seiner Produktion. Das Unternehmen kam auf der Suche nach einer Lösung zu Universal Robots. Die Belegschaft sollte zu besserer Arbeit befähigt werden, die Verschwendung sollte minimiert werden und sofortige Ergebnisse waren gewünscht.

Mit dem Einsatz von Cobots in der Produktion konnte RUPES menschliche reduzieren oder sogar komplett beseitigen. Ausserdem wurden weniger Rohstoffe verschwendet und so die Umwelt geschützt. Das Ziel der „Null Fehler“ wurde so erreicht.

Wie helfen Cobots dabei wettbewerbsfähig zu bleiben? 3

RUPES setzt UR-Roboter in seiner Produktionslinie ein. Die Mitarbeiter fanden die Roboter einfach und schnell zu installieren und zu programmieren, und sie hatten eine unmittelbare Auswirkung – die Aufrechterhaltung der Produktqualität und die Verbesserung der Produktivität.

Optimale Flexibilität

Flexibilität wird für viele Unternehmen immer wichtiger. Die wirtschaftliche Unsicherheit und unvorhersehbares Verbraucherverhalten sorgen bei Herstellern für eine schwierige Vorhersagbarkeit der Produktion. Cobots helfen Ihnen in dieser Hinsicht sehr. Mit kollaborierenden Robotern können Sie Ihre Produktion völlig flexibel an den Bedarf anpassen und viel schneller in neue Märkte expandieren. Es sind viele Aufgaben möglich, von der Qualitätssicherung, Maschinenbeschickung bis zur Metallprägung und –Prüfung. Jetzt sind Cobots sogar in der Lage schwere und mehrteilige Materialhandhabungen zu automatisieren. Dabei müssen Sie keinerlei Kompromisse in der Präzision eingehen. Möglich ist auch die Programmierung eines Cobots mit verschiedenen Aufgaben. So können Sie ihn flexibel, je nach Bedarf, einsetzen.

Seit 10 Jahren bringen Cobots in vielen Unternehmen einen erheblichen Mehrwert. Mittlerweile ist die Automatisierung bei vielen Herstellern ein Muss, um die Produktion im Land zu halten. Unternehmen, die nicht in Cobots investieren, werden sich früher oder später in eine Schieflage manövrieren. Cobots sind unerlässlich, um wettbewerbsfähig zu bleiben.